ROUTEBESCHREIBUNG

Die Straßenbahn fährt dich entlang die Ufer des umweltfreundlichen Flusses Misunka. Du siehst wirklich märchenhafte Stellen, wo die großartigen Berge über dem Zug hängen, und die Schienenbahn macht die Kehrschleife des Flusses nach.

Naturschutzgebiet Shirkovets

Du bekommst die Möglichkeit, die hydrologische Gedenkstätte der Natur – Naturschutzgebiet von staatsweiter Bedeutung „Schyrkowetz“ zu besuchen.

Dzyurkach Quelle

Und was das sauberste Wasser in den Karpaten betrifft? Du schmeckst es aus dem Bergquelle „Dzjurkatsch“.

Naftusya Quelle

Hast du schon einmal das heilkräftige Mineralwasser geschmeckt? Auf der Quelle „Naftusia“ kannst du das machen.

Wir versprechen unglaubliche Eindrücke!

Wenn du in warme Jahreszeit reisest, badest du gerade in den Wasserfällen von Mizunka.
Die symbolische Kapelle wartet auf dich auf der Stelle der ersten Salzläger des elften Jahrhunderts, und auf der Station Mundunok besichtigst du die alten Betriebsräume und die Waldhütte.

Man kann mit der „Karpaten-Straßenbahn“ auch durch andere Route wandern

Wanderung nach oben

Die Wanderung kann mit den mehrtägigen Wanderübergängen zu den Bergspitzen Mentschul (1450 m), Jajko-Ilemske (1679 m) verbunden werden, durch die Wege der Befreiungsbewegungen zum Wyschkiw-Gebirgspaß (930 m) zum Kahlberg.

Allgemeine Tour

Willst du das gesamte Wanderungsprogramm bestellen, kein Problem. Du besuchst den Naturschutzpark Dowbusch-Felsen, den See Synewyr, das Kloster in Hoschiw auf dem Jasna Gora und das Museum „Bojkiwschtschyna“ in Dolyna.

Kloster

Wir können den Besuch des Mönchsklosters in Hoschiw planen, das durch die wundertätige Ikone der Gottesmutter auf dem Jasna Gora bekannt ist.

Möchtest du die Hochzeit oder ein anderes Fest mit uns verbringen?

Wir freuen uns solchen wichtigen Tag mit dir zu teilen. Echte Abendteuer warten auf dich!

Gewinnen Sie Kraft!

Vor dem Reisebeginn bieten wir an, das Café zu besuchen und das Mittagessen aus den einheimischen Speisen zu genießen.

Ausflug mit der "Karpaten-Straßenbahn".

11:00 und 15:00 – Rundfahrt mit der „Karpaten-Straßenbahn“. Wyhoda – Eichenecke in Begleitung von Reiseführer.

Haltestellen unterwegs und Besuch der Reiseziele:

1. Überfahren aus dem Naturschutzgebietes dem schwebenden Sumpf „Schyrkowetz“ bis zur Station Nowyj Misun.

2. Besuch der Quelle des Mineralwassers „Horjanka“

3. Überfahren und Haltestelle im Flur „Eichenecke“ und Durchführung der Rangierungen

4. Zurückkehren mit der „Karpaten-Straßenbahn“ zur Station „Misuner Wasserfälle“

5. Überfahren zur Station Quelle „Dzjurkatsch“

6. Zurückkehren in die städtische Siedlung Wyhoda

7. Повернення до смт Вигода

…Der Bus bewältigt den Weg aus Iwano-Frankiwsk nach Wyhoda in zwei Stunden. Wir fahren aus der Bushaltestelle um 8:30 Uhr ab.

Die erste Haltestelle ist das Denkmal von Iwan Franko. Wir erzählen darüber, wo die Schritte des Aufenthaltes vom Großen Maurer nämlich zu suchen sind. Wir fotografieren uns und fahren ins Zentrum. Die dreifachen Musiker kommen entgegen. Stimmungsvolle „Huzulotschka“ reißt dich fast seit ersten Tonmassen hin.

Die „Karpaten-Straßenbahn“ ist beigestellt. Die Ausländer wählen oft einen Hauben-Eisenbahnwagen. Fast alle Ukrainer bevorzugen den offenen Bahnsteig – egal, das es nieselt.Die Schienenbahn schlängelt sich das Ufer des Flusses Misunka entlang, springt von einem Ufer ins andere über.

Die nächste Haltestelle – Flur Schyrkowetz. Der Zug bewältigt vier Brücken (insgesamt sind sie unterwegs über dreißig).

Damit du das nützliche Wasser schmeckst, fahren wir zum Tiefbrunnen „Horjanka“. Die Quellen des Mineralwassers nach Art von „Naftusia“ sind in Nowyj Misun 200 Meter weiter. Aus dem ins Fels auf dem Flussufer montierten Rohr schießt der mächtige Wasserstrahl heraus. Für die Willigen, schärfere Sachen zu schmecken, erscheint der Tisch im Augenblick, und darauf ist alles für die richtige Erholung.

Auf den Misuner Wasserfällen steigt schon niemand aus. Das Schmiedfestival dauert – auf dem Bahnsteig tanzen die braven Jungen Hopak. Wir kommen zur Station „Eichenecke“ an. Dann folgt der Anstieg ins Gebirgstal und der Ausflug zu den Luftbrücken.Der Aufenthalt beträgt 30 Minuten.

Der Aufenthalt beträgt 30 Minuten.

Wie komme ich nach Wyhoda ?

Lwiw

Aus der Stadt Lwiw sind zur städtischen Siedlung Wyhoda 125 Kilometer. Die Busse fahren in die Richtung nach Chust vom Hauptbahnhof ab. Die Gesamtfahrzeit beträgt 3 Stunden, oder mit dem Bus aus Stryj, der um 9:20 Uhr abfährt.

Iwano-Frankiwsk

Aus der Stadt Iwano-Frankiwsk sind zur städtischen Siedlung Wyhoda 75 Kilometer. Der Mikrobus fährt aus der Gebietshauptstadt zum Dorf Dolyna (Abfahrtszeit – 09:25).